Bautrocknung und Gebäudetrocknung durch VEINAL Bausanierung

Wir von VEINAL Bausanierung in Detmold sind Ihr Experte für Gebäudetrocknung und Bautrocknung. Ihren Wasserschäden beseitigen wir professionell und schnell.

Feuchte Wände und Gebäude können weitreichende Folgen für die Bausubstanz und Ihre Gesundheit haben. Deshalb ist es wichtig, schnell zu reagieren und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten. Um das Problem nachhaltig zu lösen und Folgeschäden zu vermeiden, sollten Sie einen Fachmann beauftragen. VEINAL Bausanierung in Detmold ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die professionelle Gebäudetrocknung.

Sofortmaßnahmen – das können Sie bei einem Wasserschaden tun:

  • Sicherungen aller betroffenen Räume ausschalten
  • elektrische Geräte ausschalten und Stecker ziehen
  • Hauptventile schließen und Nachbarn, Eigentümer, Hausmeister, Feuerwehr und zuständige Notdienste informieren
  • Wasser mit Wassersauger oder Tüchern aufnehmen und Hausrat schützen
  • einen Fachmann für Gebäudetrocknung beauftragen
  • Versicherungen informieren

Diese Folgen kann ein Wasserschaden haben:

  • Zerstörung der Bausubstanz
  • Schimmelbildung
  • Modergeruch
  • Salzausblühungen
  • Moos-, Algen-, Flechtenbewuchs
  • Risse und abgesprengter Putz
  • Gesundheitsrisiko (Asthma, Rheuma, Allergien)

Wasserschaden – mögliche Ursachen von nassen Wänden

Welche Maßnahmen wir bei der Trocknung von nassen Wänden ergreifen, hängt von der Ursache ab. Zunächst finden wir heraus, wie viel Feuchtigkeit sich in der Wand befindet und welchen Salzgehalt diese hat. Oft ist aufsteigende Nässe aus dem Erdreich der Grund. Bei älteren Häusern kann es auch daran liegen, dass Spritzwasser ins Mauerwerk gelangt ist. Feuchte Wände in den Sommermonaten entstehen häufig durch Kondensation.

Gebäudetrocknung – unsere Leistungen

Wir wenden verschiedene Methoden an, um feuchte Wände zu trocknen. Beim Mauerwerkssägeverfahren schneiden wir die Wand abschnittweise auf und füllen sie mit Spezialplatten aus Edelstahl oder Polyethylen. Ein weiteres Verfahren ist die elektrophysikalische Bautrocknung. Ein elektrostatisches Feld lenkt den Flüssigkeitstransport um. Häufig genügt jedoch ein Sanierputz. Dieser fängt die Feuchtigkeit auf und hält die inneren Schichten der Wand trocken. Beim Injektionsverfahren füllen wir durch gebohrte Löcher eine abdichtende Substanz in die Wand. Welche Methode wir anwenden, hängt vom aktuellen Schaden und den räumlichen Gegebenheiten ab. VEINAL Bausanierung in Detmold berät Sie gerne, welches Verfahren bei Ihnen die effektivste und sinnvollste Lösung ist. Diese Methoden wenden wir an:

  • Horizontalsperre
  • Klimaplatten
  • Mauerwerksanierung
  • Hydrophobierung
  • Rissverpressung
  • WTA-Innenabdichtung

Bautrockenlegung und Feuchtigkeitsschutz mit VEINAL®-Silikonharzsystem

Wir verwenden eine wasserfreie VEINAL Silikonharzlösung zur Gebäudetrocknung. Diese stellt eine schnelle und zuverlässige Lösung für feuchte Wände und nasse Keller dar. Durch die Anwendung des VEINAL Hydrophobierungsmittels erhält Ihr Bau einen wirkungsvollen Feuchtigkeitsschutz. Die Imprägnierung dringt tief in den Baustoff ein. Sie ist diffusionsoffen, farblos und alkalibeständig. Der Schutz wirkt wasserabweisend und vermeidet Verwitterung und Schimmelbefall.

Unser Service für Sie – VEINAL Bausanierung in Detmold

Da kein Schaden dem anderen gleicht, ist es wichtig, eine umfassende Schadensanalyse vorzunehmen. Auf dieser Grundlage finden wir individuelle Lösungsmaßnahmen für Ihren konkreten Fall. Als erfahrener Fachbetrieb stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Es ist unser Ziel, eine sichere, dauerhafte Lösung zu finden, die für Sie ökonomisch sinnvoll ist. Wir informieren Sie über jeden nötigen Lösungsschritt und erklären Ihnen den gesamten Ablauf. Qualität und Kundenservice sind für uns ebenso selbstverständlich wie Zuverlässigkeit und Diskretion. Wir helfen Ihnen in akuten Notfällen und beraten Sie bei geplanten Bauvorhaben. Rufen Sie uns einfach an!